Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Haushaltsabteilung

Zentraler Rechnungseingang

 

Mit der Einführung von SAP wird an der Humboldt-Universität zu Berlin auf eine zentrale Rechnungseingangsbearbeitung umgestellt. Die Umstellung erfolgt in 2 Phasen.

1. Zentraler Rechnungseingang ab 01.01.2021

2. Elektronischer Rechnungseingang ab 15.09.2021

Dazu wird eine einheitliche Rechnungsanschrift für alle Rechnungsdokumente eingeführt.

 

1. Zentraler Rechnungseingang (per Post, PDF per E-Mail)

 

Ab 01.01.2021 gilt für alle Rechnungsdokumente folgende neue Rechnungsanschrift:

 

  • per Post an:
    Humboldt-Universität zu Berlin
    zentraler Rechnungseingang
    Unter den Linden 6
    10099 Berlin

  • per E-Mail an (nur PDF):
    rechnungen@hu-berlin.de

 

Bitte verwenden Sie für Rechnungsdokumente nicht mehr die Ihnen bekannten Anschriften. Dokumente, welche keine Rechnungen sind, versenden Sie bitte auch weiterhin an die Ihnen bekannten Adressen.

Ausnahme: Die Universitätsbibliothek (Sammlungsliteratur und Open Access Entgelte) und die Technische Abteilung (Baurechnungen und Instandhaltung) sind vom zentralen Rechnungseingang ausgeschlossen.

 

Gesetzliche Anforderungen

Bitte beachten Sie auch weiterhin strikt die gesetzlichen Anforderungen an eine Rechnung gemäß §§ 14 und 14a Umsatzsteuergesetz.

 

fachliche Anforderungen

Rechnungen an die Humboldt-Universität müssen einen Bezug zur Beauftragung enthalten. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Geschäftspartner mindestens eines der folgenden zusätzlichen Angaben im Rechnungstext angeben, da dies die Rechnungszuordnung beschleunigt:

  • Bestellnummer
  • Vertragsnummer des zugrunde liegenden Vertrages
  • mitgeteilte Kontierungsobjekte (zum Beispiel PSP-Element)
  • Name des Bestellers bzw. Ansprechpartners
  • gegebenenfalls andere Rechnungskennzeichen, welche Ihnen von der Humboldt-Universität genannt wurden

 

2. Elektronischer Rechnungseingang

 

Zusätzlich wird, nach Vorgabe der E-Rechnungsverordnung, ab dem 15.09.2021 die Möglichkeit zum empfangen von X-Rechnungen (xml-Format) geschaffen.

Dazu wird ausschließlich die E-Mail-Adresse

 

  • xml.rechnungen@hu-berlin.de

 

verwendet.

 

Bitte informieren Sie Ihre Lieferanten/Geschäftspartner über die neue Rechnungsadresse.