Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung für Haushalt und Personal

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung für Haushalt und Personal | Stellenausschreibungen | RD-Server-Administrator*in (m/w/d) - E 9a TV-L HU (Teilzeitbeschäftigung ggf. möglich)

RD-Server-Administrator*in (m/w/d) - E 9a TV-L HU (Teilzeitbeschäftigung ggf. möglich)

zurück zur Übersicht
Kennziffer
AN/288/21
Kategorie(n)
Nichtwissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

ZE Computer- und Medienservice - Berlin Adlershof

Aufgabengebiet
  • Administration von IT-Systemen (Windows RD-Server, Hyper-V-Server, DC)
  • Administration der Software-Deployments
  • Mitarbeit bei der Programmierung von IT-Systemen, insb. von Tools zur Automatisierung des Betriebes der öffentlichen Computerarbeitsplätze (öCAP), der Vorbereitung und Automatisierung der Software-Deployments und von E-Klausuren
  • Mitarbeit bei der Betreuung von Schulungsräumen und der Wartung von Computerarbeitsplätzen
  • Anleitung und Betreuung des öCAP-Personals
  • Durchführung von Lehrgängen
Anforderungen
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Bereich (IT-Systemelektronik) bzw. gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen
  • vertiefte Kenntnisse in der Administration von Windows-Servern
  • Programmierkenntnisse (PowerShell, Java oder C#)
  • gute Kenntnisse in einem Betriebssystem, von Standardsoftware, bei der Installation von Soft- und Hardware sowie beim Erkennen und Beseitigung von Defekten
  • grundlegendes technisches Verständnis
  • sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Englischkenntnisse von Vorteil
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten, Selbständigkeit, Teamfähigkeit, Verantwortungs- und Pflichtbewusstsein
Bewerbung bis
08.11.21
Bewerbung an

Unsere ca. 1200 öffentlichen Computerarbeitsplätze, die z. B. in allen HU-Bibliotheken zu finden sind, werden von einer verteilten RD-Serverfarm mit Rechen- und Softwareleistung (SaaS, DaaS) versorgt. Nutzer sind unsere Studierenden, die wir bei Recherchen, schriftlichen Arbeiten und E-Learning mit unseren Dienstleistungen unterstützen. Auch Lehrende greifen gern für E-Klausuren auf unsere Technik zurück. Zur Ausbildung von Mitarbeitenden und Studierenden werden durch unser Team auch mehrere Schulungsräume betrieben.


Wir bieten ein hochmodernes Arbeitsumfeld, eine tarifliche Eingruppierung (TV-L) sowie breite Entfaltungs- und Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen des Aufgabengebiets, flexible, geregelte Arbeitszeiten (Gleitzeit) und sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten. Als familiengerechte Hochschule fördern wir die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Ihr Arbeitsort wird Berlin-Adlershof sein. Home-Office ist möglich und wird praktiziert.


Bewerbungen (mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer AN/288/21 an die Humboldt-Universität zu Berlin, ZE Computer- und Medienservice, Direktor, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder per E-Mail an cms-a4-bewerbungen@cms.hu-berlin.de.


Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.

Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Ausschreibungs- und Auswahlverfahrens finden Sie auf der Homepage der Humboldt-Universität zu Berlin: https://hu.berlin/DSGVO.