Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung für Haushalt und Personal

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung für Haushalt und Personal | Stellenausschreibungen | Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) befristet bis vorauss. 31.07.2023 - E 13 TV-L HU

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) befristet bis vorauss. 31.07.2023 - E 13 TV-L HU

zurück zur Übersicht
Kennziffer
AN/272/21
Kategorie(n)
Wissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für deutsche Sprache und Linguistik

Aufgabengebiet
  • wiss. Dienstleistungen in der Forschung im BUA geförderten Verbundsprojekt „Labor Know-How als shared ressource“
  • Abhalten von Trainingskursen für Forscher*innen und Studierende in der Nutzung der Geräte und in der Analyse der entstehenden Daten der beteiligten Labore
  • Einholung von Nutzerfeedback
  • Erstellen und Veröffentlichen von Protokollen und Instruktionsvideos zur statistischen Analyse der erhobenen Daten
  • Einbeziehen von DGS-Dolmetscher*innen
  • Abhalten von Kursen im Umfang der Stellenkategorie zum Projektthema
  • Mitarbeit bei der Einwerbung eines Drittmittelprojektes
Anforderungen
  • abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium und Promotion in Psycholinguistik, Kognitionswissenschaften, Linguistik, Psychologie, kognitiven Neurowissenschaften
  • exzellente Kenntnisse im Bereich Eye-tracking sowie weitere Verhaltensmethoden (Durchführung und Datenanalyse)
  • sehr gute Deutsch- und/oder Englischkenntnisse
  • grundlegende Kenntnisse in einer Programmier- oder Skriptsprache erwünscht
  • gute allgemeine Statistikkenntnisse erwünscht
  • strukturierter, selbständiger und disziplinierter Arbeitsstil sowie hohe Motivation von Vorteil
Bewerbung bis
05.12.21
Bewerbung an

Die zu besetzende Position wird zu 75% in den beteiligten HU-Laboren arbeiten, und zu 25% in den beteiligten Laboren der Charité.


Bewerbungen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Abschlussarbeit und / oder ggf. Publikationen, nennen Sie zwei bis drei Referenzen, Name der PDF-Datei: IHR NAME_KENNZIFFER.pdf) sind unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät, Institut für deutsche Sprache und Linguistik, Prof. Pia Knoeferle, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei (mit max. Größe von 6 MB) an: admin-psycholinguistik@hu-berlin.de zu richten.


Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.

Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Ausschreibungs- und Auswahlverfahrens finden Sie auf der Homepage der Humboldt-Universität zu Berlin: https://hu.berlin/DSGVO.