Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung für Personal und Personalentwicklung

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung für Personal und Personalentwicklung | Stellenausschreibungen | Beschäftigte*r IT-Projektentwicklung (m/w/d) befristet bis 31.05.2022 - E 13 TV-L HU (Teilzeitbeschäftigung ggf. möglich)

Beschäftigte*r IT-Projektentwicklung (m/w/d) befristet bis 31.05.2022 - E 13 TV-L HU (Teilzeitbeschäftigung ggf. möglich)

zurück zur Übersicht
Kennziffer
AN/099/21
Kategorie(n)
Nichtwissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

ZE Computer- und Medienservice

Aufgabengebiet

Erstellung einer Prozessdokumentation einschließlich Schnittstellen sowie einer Bedarfsanalyse im Bereich Campus Management unter Einbeziehung organisatorischer und rechtlicher Rahmenbedingungen (Lastenheft) sowie einer Marktanalyse; vollständige Projektierung der Einführung mit detailliertem Zeit- und Kostenplan

Anforderungen

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium der Wirtschaftsinformatik, Informatik oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen; fundierte Fachkenntnisse in der Modellierung und Dokumentation von Geschäftsprozessen nach den gängigen Standards (UML, EPK, BPM); Kenntnisse im Bereich der Softwareanalyse und der Systeme im Bereich Campus Management; Kenntnisse der deutschen Hochschullandschaft und der entsprechenden rechtlichen Rahmenbedingung; hohe Belastbarkeit und Selbständigkeit bei der Aufgabenwahrnehmung; ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

Wir bieten ein hochmodernes Arbeitsumfeld, eine tarifliche Eingruppierung (TV-L) sowie breite Entfaltungs- und Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen des Aufgabengebiets, flexible, geregelte Arbeitszeiten (Gleitzeit) und sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten. Als familiengerechte Hochschule fördern wir die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Ihr Arbeitsort wird Berlin-Mitte sein.

Bewerbung bis
03.06.21
Bewerbung an

Bewerbungen (mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, ZE Computer- und Medienservice, Direktor, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder per E-Mail in einer PDF-Datei an cms-a1-bewerbungen@cms.hu-berlin.de zu richten.

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.