Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung für Haushalt und Personal

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung für Haushalt und Personal | Stellenausschreibungen | Beschäftigte*r (m/w/d) in der Verwaltung mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung - 9a TV-L HU

Beschäftigte*r (m/w/d) in der Verwaltung mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung - 9a TV-L HU

zurück zur Übersicht
Kennziffer
AN/222/21
Kategorie(n)
Nichtwissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

ZI Professional School of Education (PSE)

Aufgabengebiet
  • Verwaltung und Bewirtschaftung der Haushalts- und Personalmittel des Arbeitsbereichs Sprachbildung sowie Drittmittelkonten der PSE
  • Planung und Überwachung der Sach- und Personalmittel
  • Vorbereitung und Bearbeitung von Personalvorgängen
  • Bearbeitung von Beschaffungsvorgängen
Anforderungen
  • Abgeschlossene Ausbildung in einem Verwaltungsberuf oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • fundierte Kenntnisse im Haushaltsrecht
  • Kenntnisse von Zuwendungs- und Bewilligungsrichtlinien des Landes Berlin und von Drittmittelgebern
  • allgemeine Verwaltungskenntnisse vorzugsweise mit Erfahrung im universitären Arbeitsfeld
  • einschlägige Erfahrungen in der Finanzadministration und Kenntnisse mit SAP
  • sichere Beherrschung der gängigen Office-Software, insb. Excel
  • Grundkenntnisse in Englisch
  • Fähigkeit zur selbstständigen Problemlösung und Entscheidungsfindung
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
Bewerbung bis
24.09.21
Bewerbung an

Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, Geschäftsführung der PSE, Dr. Kristina Hackmann (Sitz: Hausvogteiplatz 5), Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an office.pse@hu-berlin.de.

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.