Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung für Personal und Personalentwicklung

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung für Personal und Personalentwicklung | Stellenausschreibungen | Beschäftigter in der Verwaltung (m/w/d) - E 9a TV-L HU (Teilzeitbeschäftigung ggf. möglich, Drittmittelfinanzierung befristet bis 31.12.2021)

Beschäftigter in der Verwaltung (m/w/d) - E 9a TV-L HU (Teilzeitbeschäftigung ggf. möglich, Drittmittelfinanzierung befristet bis 31.12.2021)

zurück zur Übersicht
Kennziffer
DR/201/19
Kategorie(n)
Nichtwissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

Servicezentrum Forschung – Gründungsservice der Humboldt-Universität

Bewerbung bis
26.11.19
Text

Die Humboldt-Universität zu Berlin unterstützt Studierende, Wissenschaftler und Absolventen, ihre Gründungsidee zu verwirklichen.

Mit dem Programm „University Startup Factory“ fördern die Freie Universität Berlin, die Technische Universität Berlin, Charité – Universitätsmedizin Berlin und die Humboldt-Universität zu Berlin Gründerinnen und Gründer, die innovative und/oder technologiebasierte Geschäftsideen im Team umsetzen wollen. Das Programm wird aus Mitteln der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe sowie des Europäischen Sozialfonds finanziert. Zwei bis vier Stipendien zu jeweils 2.000 Euro monatlich über eine Laufzeit von sechs Monaten können pro Gründungsteam vergeben werden. Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir für die University Startup Factory einen

Beschäftigten in der Verwaltung (m/w/d) - E 9a TV-L HU (Teilzeitbeschäftigung ggf. möglich, Drittmittelfinanzierung befristet bis 31.12.2021)

Aufgabengebiet: Bearbeitung von Haushalts- und Personalangelegenheiten für Drittmittelprojekte im Bereich Wissens- und Technologietransfer und Projektadministration, insb. Mittelbewirtschaftung, Kommunikationsaufgaben sowie Personalangelegenheiten

Anforderungen: Abgeschlossene Ausbildung in einem Verwaltungsberuf oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen; Kenntnisse im Haushaltsrecht, insb. im Bereich der Drittmittelbewirtschaftung; einschlägige Erfahrung in Abwicklung, Dokumentation und Abrechnung von Drittmittelprojekten; allgemeine Verwaltungskenntnisse vorzugsweise mit Erfahrung im universitären Arbeitsfeld, gute DV-Kenntnisse, insb. Tabellenkalkulationsprogramme und IT Textverarbeitung, Excel, Datenbanken, HTML, Internet; Erfahrung im Umgang mit Content-Management Systemen/Datenbanken

 

Sie arbeiten in einem motivierten und aufgeschlossenen Team. Eine kollegiale Arbeitsatmosphäre ist uns wichtig. Sie werden Teil der Berliner Startup Szene und können Ihre Ideen und Erfahrungen einbringen, um unsere Angebote zu optimieren und auszubauen. Sie erwartet ein Arbeitsplatz in zentraler Lage mitten in Berlin.

Bewerbung an

Humboldt-Universität zu Berlin, Servicezentrum Forschung, Team Wissenstransfer, Daniela Rings, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder per E-Mail an daniela.rings@hu-berlin.de