Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung für Personal und Personalentwicklung

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung für Personal und Personalentwicklung | Stellenausschreibungen | Beschäftigter (m/w/d) mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung - E 9 (Fgr. 2) TV-L HU

Beschäftigter (m/w/d) mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung - E 9 (Fgr. 2) TV-L HU

zurück zur Übersicht
Kennziffer
AN/145/19
Kategorie(n)
Nichtwissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Institut für Erziehungswissenschaften

Aufgabengebiet

Mitarbeit im „Weiterbildungsprogramm-Archiv“ des Instituts (eine von 33 aktiven wiss. Hochschulsammlungen der Humboldt-Universität zu Berlin), insb. selbstständiger Ausbau und Führung der Sammlung, im Schnittpunkt zwischen aktivem Sammeln, Forschungsvorhaben und der Beratung von Studierenden bzw. WB-Organisationen; Aufbau, Auswahl, Erschließung, Entwicklung und Vermittlung der WB-Programme und Institutionenprofile (print und digital); physische und digitale Zugänglichmachung und Erschließung der WB-Programme für ausgewählte Forschungsvorhaben; Mitarbeit an einem Kategorien-Raster zur Erfassung von WB-Organisationen und Erschließung von Veränderungen der WB-Landschaft in Berlin, u. a. zur Dokumentation; Öffentlichkeitsarbeit

Anforderungen

Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium als Dokumentar/in, Archivar/in oder Bibliothekar/in; Kenntnisse der Archivverwaltung, Archivierung, Dokumentation; sehr gute DV-Kenntnisse sowie Erfahrungen mit Bibliotheks- und/oder Archivsystemen; Datenbankkenntnisse; Kenntnisse der Rechtsgrundlagen sowie zu digitalen Publikationen und Langzeitarchivierung digitaler Informationen; Innovationsfähigkeit auf dem Gebiet des Bibliotheks- und Informationswesens; Kenntnisse der Informationsdienste und der Fachliteratur auf dem Gebiet der Erwachsenenbildung erwünscht oder hohe Bereitschaft zur Einarbeitung; Eigenverantwortung, selbstständiges Arbeiten; Detailgenauigkeit, planvolle und systematische Arbeitsweise; kommunikative Kompetenzen; Bereitschaft zur Weiterbildung

Bewerbung bis
19.06.19
Bewerbung an

Humboldt-Universität zu Berlin, Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Erziehungswissenschaften, Frau Prof. Dr. Aiga von Hippel, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail an aiga.von.hippel@hu-berlin.de