Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung für Personal und Personalentwicklung

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung für Personal und Personalentwicklung | Stellenausschreibungen | Dokumentar*in (m/w/d) mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung - E 9b (Fgr. 2) TV-L HU (Vertretungseinstellung befristet bis 31.12.2021)

Dokumentar*in (m/w/d) mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung - E 9b (Fgr. 2) TV-L HU (Vertretungseinstellung befristet bis 31.12.2021)

zurück zur Übersicht
Kennziffer
AN/006/20
Kategorie(n)
Nichtwissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät – Institut für Erziehungswissenschaften

Aufgabengebiet

Betreuung des Archivs für Reformpädagogik in der Abteilung Allgemeine Erziehungswissenschaft: Erschließung, Recherche und Nutzbarmachung von Dokumenten und Daten zur Reformpädagogik und des Schütz-Archivs; Betreuung von Nutzer*innen; Überwachung der Urheberrechte und des Datenschutzes; Sicherung des Datenbestands und der Dokumente nach gesetzlichen Vorgaben sowie deren Aufbewahrung

Anforderungen

Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich Dokumentations-wissenschaften, Archivwissenschaften, Informationswissenschaften oder vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen; Kenntnisse der Office-Programme; Kenntnisse im Datenbanksystem PostgreSQL sowie PHP-Kenntnisse von Vorteil; Kenntnisse urheber-, personen- und datenschutzrelevanter Rechte

Bewerbung bis
08.02.20
Bewerbung an

Humboldt-Universität zu Berlin, Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Abteilung Allgemeine Erziehungswissenschaft, Frau Fanselow, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an cosima.fanselow@hu-berlin.de