Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung für Personal und Personalentwicklung

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung für Personal und Personalentwicklung | Stellenausschreibungen | Fremdsprachenassistent (m/w/d) mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung - E 6 TV-L HU (Vertretungseinstellung befr. bis 31.07.2020)

Fremdsprachenassistent (m/w/d) mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung - E 6 TV-L HU (Vertretungseinstellung befr. bis 31.07.2020)

zurück zur Übersicht
Kennziffer
AN/322/19
Kategorie(n)
Nichtwissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät – Institut für Klassische Philologie

Aufgabengebiet

Führung des Sekretariats der Alexander von Humboldt-Professur für Klassische Altertumskunde und Wissenschaftsgeschichte, insbesondere Erledigung allgemeiner Verwaltungs-, Organisations- und Kommunikationsaufgaben; Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache; Schreiben wissenschaftlicher Texte; Verwaltung von Dritt- und Haushaltsmitteln; Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung wiss. Tagungen; Pflege der Webseite

Anforderungen

Abgeschlossene Ausbildung in einem Verwaltungsberuf oder vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen; Grundkenntnisse im Haushaltsrecht, insbesondere bei der Mittelverwaltung; gute Schreibfertigkeiten sowie sichere Beherrschung der deutschen Sprache; Kenntnisse der Webseitenerstellung auf Basis eines Content-Management-Systems sind erwünscht; Beherrschung der gängigen Office-Software (Word, Excel, PowerPoint) sowie moderner Bürokommunikations- und Informationstechniken (E-Mail, WWW); gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift; Erfahrungen im Hochschulbereich erwünscht; systematische und eigenverantwortliche Arbeitsweise; Organisationsgeschick; soziale und interkulturelle Kompetenz; Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Belastbarkeit

Bewerbung bis
27.12.19
Bewerbung an

 Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Klassische Philologie, Prof. Philip van der Eijk, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder per E-Mail in einer PDF-Datei an klassphil@hu-berlin.de