Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung Haushalt und Personal

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung Haushalt und Personal | Stellenausschreibungen | Gruppenleitung Gehaltsstelle (m/w/d) - E 9b TV-L HU (Teilzeitbeschäftigung ggf. möglich)

Gruppenleitung Gehaltsstelle (m/w/d) - E 9b TV-L HU (Teilzeitbeschäftigung ggf. möglich)

zurück zur Übersicht
Kennziffer
AN/319/21
Kategorie(n)
Nichtwissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

Abteilung für Haushalt und Personal - Referat Gehaltsstelle (III D)

Aufgabengebiet
  • verantwortliche Gruppenleitung
  • Anleitung und Unterstützung der Sachbearbeitung bei der Bearbeitung komplexer Aufgaben
  • Bearbeitung von Spezialthemen wie Tarif-, Steuer-, Sozialversicherungs- und Zusatzversorgungsrecht sowie Erarbeitung fachlicher Vorgaben zu deren Umsetzung
  • Berechnung und Zahlbarmachung von Bezügen
Anforderungen
  • abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Wirtschaft und Verwaltung bzw. gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen
  • vertiefte Kenntnisse im Tarif-, Besoldungs-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht sowie der Landeshaushaltsordnung
  • Kenntnisse über Zahlungsbestimmungen für Personalbezüge mit Datenverarbeitung einschließlich Kenntnisse in der Anwendung von Office- sowie Datenbanksoftware
  • Erfahrungen in der Personalabrechnung mit SAP erwünscht
  • sichere Beherrschung der deutschen Sprache
  • Grundkenntnisse der englischen Sprache
  • Berufserfahrung in einer wissenschaftlichen Einrichtung von Vorteil
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • kooperative Arbeitsweise sowie Sorgfältigkeit
Bewerbung bis
04.02.22
Bewerbung an

Bewerbungen (mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, Abteilung für Haushalt und Personal, Leiterin der Gehaltsstelle, Gabriele Nitzsche, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an personalabrechnung@hu-berlin.de.

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.

Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Ausschreibungs- und Auswahlverfahrens finden Sie auf der Homepage der Humboldt-Universität zu Berlin: https://hu.berlin/DSGVO.