Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung Haushalt und Personal

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung Haushalt und Personal | Stellenausschreibungen | Referent*in der Geschäftsleitung (m/w/d) mit 3/4-Teilzeitbeschäftigung - E 13 TV-L HU

Referent*in der Geschäftsleitung (m/w/d) mit 3/4-Teilzeitbeschäftigung - E 13 TV-L HU

zurück zur Übersicht
Kennziffer
AN/131/22
Kategorie(n)
Wissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

ZI Berliner Institut für Islamische Theologie (BIT)

Aufgabengebiet
  • Weiterentwicklung des BIT als weltoffenes theologisches Institut in Berlin und darüber hinaus, inhaltliche und organisatorische Beratung bei den wissenschaftlichen Zielsetzungen des Instituts und bei der Einwerbung von Forschungsprojekten
  • inhaltliche Veranstaltungsplanung von wissenschaftlichen Symposien und Konferenzen
  • Vermittlung wissenschaftlicher Leistungen des BIT in die Fachwelt
  • Kontaktpflege und Kooperation mit wissenschaftlichen theologischen Instituten im In- und Ausland
  • Aufgaben im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit
  • Führung der Geschäftsstelle des Beirats des BIT
Anforderungen
  • Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium in Islamischer Theologie oder einem religionswissenschaftlichen Fach mit Schwerpunkt Islam oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen (Promotion wünschenswert)
  • Kenntnis über die in der Bundesrepublik angesiedelten islamischen Institute und deren fachliche Ausrichtung sowie Kenntnis der islamischen wiss. und gesellschaftlichen Community bundesweit
  • Kenntnisse von Universitätsstrukturen
  • Erfahrung in der Antragstellung bei Drittmitteleinwerbungen bei DFG, Stiftungen etc. sowie Erfahrungen in der Konferenzorganisation
  • Kenntnisse der Berliner Medienlandschaft sowie Erfahrungen im Bereich im Public Relations und Redaktion
  • Erfahrung im Umgang mit sozialen Medien
  • Kenntnisse im Webdesign (Plone), Beherrschung der gängigen Office-Software (Word, Excel) sowie der modernen Büro- und Informationstechniken (E-Mail, WWW)
  • sichere Beherrschung der deutschen Sprache, gute Englischkenntnisse sowie Kenntnis einer islamrelevanten Sprache
  • Planungs- und Organisationsfähigkeit, interkulturelle Kompetenz, hohe soziale und kommunikative Kompetenz
Bewerbung bis
08.07.22
Bewerbung an

Bewerbungen (mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, ZI Berliner Institut für Islamische Theologie, Verwaltungsleitung, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an a.lingthaler@hu-berlin.de.

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.

Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Ausschreibungs- und Auswahlverfahrens finden Sie auf der Homepage der Humboldt-Universität zu Berlin https://hu.berlin/DSGVO.