Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung Haushalt und Personal

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung Haushalt und Personal | Stellenausschreibungen | Referent*in Quality Management Unit (QMU) der Berlin University Alliance (m/w/d) mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung befristet bis 31.10.2026 - E 13 TV-L HU

Referent*in Quality Management Unit (QMU) der Berlin University Alliance (m/w/d) mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung befristet bis 31.10.2026 - E 13 TV-L HU

zurück zur Übersicht
Kennziffer
AN/137/22
Kategorie(n)
Nichtwissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

Präsidialbereich, Referat Strategieentwicklung

Bewerbung bis
08.07.22
Text

Aufgabengebiet:

  • Aufbau, Weiterentwicklung und Umsetzung eines Qualitätsmanagements zur Realisierung der Ziele der BUA in den verschiedenen Handlungsfeldern
  • Entwicklung und koordinierende Anwendung von Instrumenten zur Qualitätssicherung und -entwicklung
  • Anwendung von und Beratung zu verschiedenen QM-Instrumenten und Evaluationen, SWOT-Analysen, Qualitätszirkel, Benchmarking, Monitoring etc.
  • Durchführung von Prozessanalysen und Erstellen von Prozesslandschaften
  • Umsetzung von Maßnahmen zur Prozessoptimierung
  • Mitarbeit im hochschulintemen und hochschulextemen Berichtswesen

 

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium
  • Erfahrung im Qualitätsmanagement und/oder in der Qualitätssicherung im wissenschaftlichen Umfeld
  • Planende, koordinierende und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Eigenverantwortliche, strukturierte und effiziente Arbeitsweise
  • Überzeugungsstarke Kommunikationsfähigkeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Vorteilhaft:

  • Erfahrungen in der empirischen Sozialforschung
  • Kenntnisse von Instrumenten der Qualitätssicherung und –entwicklung
  • Kenntnisse im Prozessmanagement sowie der Hochschulorganisation

(Entscheidungsstrukturen, Verwaltungsprozesse, Hochschulgovernance, ggf. auch in Hochschulverbünden bzw. Verbundprojekten)

Bewerbung an

Bewerbungen (mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, Präsidialbereich, Referat Strategieentwicklung, z. Hd. Dörte Starke (Finanzcontrolling), Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an doerte.starke@hu-berlin.de.

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.

Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Ausschreibungs- und Auswahlverfahrens finden Sie auf der Homepage der Humboldt-Universität zu Berlin https://hu.berlin/DSGVO.