Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung für Personal und Personalentwicklung

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung für Personal und Personalentwicklung | Stellenausschreibungen | Web-Application-Administrator*in (m/w/d) - E 9a TV-L HU (Teilzeitbeschäftigung ggf. möglich)

Web-Application-Administrator*in (m/w/d) - E 9a TV-L HU (Teilzeitbeschäftigung ggf. möglich)

zurück zur Übersicht
Kennziffer
AN/031/20
Kategorie(n)
Nichtwissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

ZE Computer- und Medienservice

Aufgabengebiet

Administration von Web-Anwendungen (LAMP); Konfiguration, Aktualisierung und Überwachung der Blog- und Wiki-Farm (WordPress, MediaWiki) sowie des Trouble-Ticket-Systems (OTRS), insb. Webserverkonfiguration (Apache), Linux-Administration (Debian, Ubuntu), Anpassung des Layouts (HTML, CSS) an das Corporated Design der HU, Beseitigung kleiner Fehler (PHP, Perl) und Automatisierung von administrativen Aufgaben (Ansible, Scripting); Behebung von Havarien der eingesetzten Open-Source-Software und -betriebssysteme sowie Unterstützung von Benutzer*innen bei Vorfällen (2nd/3rd-Level-Support)

Anforderungen

Abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Bereich bzw. gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen; gute Linux-Betriebssystemkenntnisse (Debian, Ubuntu); grundlegende Shell-Skriptsprachen-Kenntnisse (Bash); gute Web-Programmierkenntnisse (HTML, CSS, JavaScript); grundlegende Programmierkenntnisse (PHP, Python, Perl); Webserver- und Datenbankkenntnisse (Apache, NGINX, MySQL, PostgreSQL) sowie Kenntnisse von Source-Code-Verwaltungssystemen (Git) und Konfigurationsmanagement-Werkzeugen (Ansible) erwünscht; sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (C1-Level), gute Englischkenntnisse (B2-Level); Kommunikations- und Teamfähigkeit

 

Wir bieten als familienfreundliche Universität ein hochmodernes Arbeitsumfeld, breite Entfaltungs- und Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen Ihres Aufgabengebiets, flexible, geregelte Arbeitszeiten (Gleitzeit), Telearbeit, Firmenticket, attraktive betriebliche Altersvorsorge (VBL), betriebliches Gesundheitsmanagement und sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Bewerbung bis
26.02.20
Bewerbung an

Humboldt-Universität zu Berlin, ZE Computer- und Medienservice, Direktor, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder per E-Mail in einer PDF-Datei an cms-a4-bewerbungen@cms.hu-berlin.de