Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung für Personal und Personalentwicklung

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung für Personal und Personalentwicklung | Stellenausschreibungen | Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) mit vorauss. 3/4-Teilzeitbeschäftigung - E 13 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet bis 31.12.2021)

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) mit vorauss. 3/4-Teilzeitbeschäftigung - E 13 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet bis 31.12.2021)

zurück zur Übersicht
Kennziffer
DR/081/20
Kategorie(n)
Wissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Mathematik

Aufgabengebiet

Wiss. Dienstleistungen in der Forschung in dem Projekt „Equilibria for Energy Markets with Transport“ im Rahmen des Exzellenzclusters MATH+, insb. Modellierung, Analyse, Optimierung und Numerik im Bereich verallgemeinerter Nash-Gleichgewichte mit partiellen Differentialgleichungen; Aufgaben zur eigenen wiss. Qualifizierung (Promotion)

Anforderungen

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium in Mathematik oder einem verwandten Gebiet (mit mögl. sehr gutem Abschluss); Kenntnisse Stetiger Optimierung und Angewandter Funktionalanalysis; Erfahrungen im Bereich Numerik und computergestützter Implementierung; sehr gute Englischkenntnisse

Weitere Informationen unter http://www.mathplus.de/ oder https://wias-berlin.de/people/hintermueller/

Bewerbung bis
06.06.20
Bewerbung an

Bewerbungen (inkl. Motivationsschreiben, CV und zwei Referenzschreiben) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Mathematik, Prof. Dr. Michael Hintermüller (Sitz: Rudower Chaussee 25, Berlin-Adlershof), Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail an hint@mathematik.hu-berlin.de (und in cc an j.brandt@math.hu-berlin.de).