Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung für Personal und Personalentwicklung

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung für Personal und Personalentwicklung | Stellenausschreibungen | Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) mit vorauss. Vollzeit - E 13 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet bis 31.12.2023)

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) mit vorauss. Vollzeit - E 13 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet bis 31.12.2023)

zurück zur Übersicht
Kennziffer
DR/173/20
Kategorie(n)
Wissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Institut für Sozialwissenschaften

Aufgabengebiet

Wiss. Dienstleistungen in der Forschung im DFG-Projekt MINISTERIALLOBBY, insb. Durchführung von Interviews in der Ministerialbürokratie, Erstellung einer Datenbank zum Lobbyingerfolg von Interessengruppen; Datenanalyse und Mitarbeit an Projektpublikationen; Koordination studentischer Hilfskräfte

Anforderungen

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium und Promotion in der Politikwissenschaft mit Schwerpunkt in der Politischen Verhaltensforschung (mit mögl. überdurchschnittl. Abschluss); Nachweis der Befähigung zum wiss. Arbeiten durch international sichtbare Publikationen; sehr gute Kenntnisse der quantitativen Methoden; exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse; strukturierte, analytische und selbstständige Arbeitsweise; Teamfähigkeit

Bewerbung bis
22.10.20
Bewerbung an

(mit aussagekräftigem Anschreiben, Lebenslauf inkl. der Nennung zweier Referenzen, Hochschulzeugnisse sowie zwei Writing Samples) Humboldt-Universität zu Berlin, Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Sozialwissenschaften, Prof. Dr. Heike Klüver, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an sekretariat.polverh@hu-berlin.de