Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung für Personal und Personalentwicklung

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung für Personal und Personalentwicklung | Stellenausschreibungen | Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) befristet für vorauss. 3 Jahre - E 13 TV-L HU

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) befristet für vorauss. 3 Jahre - E 13 TV-L HU

zurück zur Übersicht
Kennziffer
AN/292/19
Kategorie(n)
Wissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät – Institut für Physik

Aufgabengebiet

Wiss. Dienstleistungen in Forschung und Lehre im Bereich Experimenteller Elementarteilchenphysik, insb. Datenanalyse der ATLAS Daten mit dem Schwerpunkt auf Top-Quark Physik und Top-Yukuwa Kopplungsmessungen; Beteiligung an der Entwicklung  und dem Betrieb des ITK Detektors des ATLAS-Experiments; Verfassen von Publikationen sowie Präsentation der Resultate auf Konferenzen und Workshops; Aufgaben zur eigenen wiss. Qualifizierung (Habilitation)

Anforderungen

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium in Physik mit Spezialisierung in experimenteller Kern-, Astroteilchen- oder Teilchenphysik und Promotion in experimenteller Teilchenphysik; Erfahrungen in der Analyse großer Datensätze; Kenntnisse im Umgang mit Linux-Betriebssystemen, Kenntnisse in C++ und Python; Team- und Kommunikationsfähigkeit; Bereitschaft zu Dienstreisen zum CERN

Bewerbung bis
13.11.19
Bewerbung an

Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Physik, Prof. Dr. Thomas Lohse (Sitz: Newtonstr. 15), Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an lohse@physik.hu-berlin.de