Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung für Personal und Personalentwicklung

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung für Personal und Personalentwicklung | Stellenausschreibungen | Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit 2/3-Teilzeitbeschäftigung max. befristet für 6 Jahre gem. WissZeitVG - E 13 TV-L HU (Die Besetzung der Stelle ist zum 01.07.2020 beabsichtigt.)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit 2/3-Teilzeitbeschäftigung max. befristet für 6 Jahre gem. WissZeitVG - E 13 TV-L HU (Die Besetzung der Stelle ist zum 01.07.2020 beabsichtigt.)

zurück zur Übersicht
Kennziffer
AN/325/19
Kategorie(n)
Wissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät – Institut für Kunst- und Bildgeschichte

Aufgabengebiet

Wiss. Dienstleistungen in Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Kunst- und Bildgeschichte mit dem Schwerpunkt Geschichte der Architektur und des Städtebaus; Mitarbeit im Lehrbereich, im Institut und in universitären Gremien; Aufgaben zur eigenen wiss. Qualifizierung

Anforderungen

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium und Promotion in Kunstgeschichte; Erfahrung in der Vermittlung von historischer und gegenwärtiger Architektur (einschließlich ihrer materiellen Präsenz und medialen Darstellungsformen); ausgeprägtes methodisches Interesse; Abschlussarbeiten, Publikationen oder ein aktuelles Forschungsvorhaben zu Phänomenen transkultureller Verflechtung

Bewerbung bis
04.12.19
Bewerbung an

Humboldt-Universität zu Berlin, Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Kunst- und Bildgeschichte, Prof. Dr. Kai Kappel, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei (benannt ”Kennziffer_Nachname“) an franziska.greiner-petter@hu-berlin.de