Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung für Personal und Personalentwicklung

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung für Personal und Personalentwicklung | Stellenausschreibungen | Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit 65 v. H. d. regelm. Arbeitszeit - E 13 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet bis 30.11.2022)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit 65 v. H. d. regelm. Arbeitszeit - E 13 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet bis 30.11.2022)

zurück zur Übersicht
Kennziffer
DR/190/19
Kategorie(n)
Wissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

Lebenswissenschaftliche Fakultät - Institut für Biologie

Aufgabengebiet

Wiss. Dienstleistungen in der Forschung im Projekt „Hydrolyse und Funktionen von zyklischem di-AMP in Streptomyces“, insb. zur molekularen und physiologischen Funktion von für die Synthese, Degradation und Bindung von zyklischen Nukleotiden zuständigen Proteinen; Aufgaben zur eigenen wiss. Qualifizierung (Promotion)

Anforderungen

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium in Biologie; praktische Erfahrung in der Anwendung genetischer, molekular- und mikrobiologischer sowie proteinbiochemischer Methoden zu Fragestellungen der bakteriellen Signaltransduktion; praktische Erfahrung mit zellbiologischen Techniken (insb. Mikroskopie) erwünscht; gute Englischkenntnisse; Belastbarkeit, soziale Kompetenz, Flexibilität

Bewerbung bis
13.11.19
Bewerbung an

Humboldt-Universität zu Berlin, Lebenswissenschaftliche Fakultät, Institut für Biologie, Dr. Natalia Tschowri (Sitz: Philippstr. 13), Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an natalia.tschowri@hu-berlin.de