Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung für Personal und Personalentwicklung

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung für Personal und Personalentwicklung | Stellenausschreibungen | Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit vorauss. Vollzeit - E 13 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet bis 10.10.2022)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit vorauss. Vollzeit - E 13 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet bis 10.10.2022)

zurück zur Übersicht
Kennziffer
DR/240/19
Kategorie(n)
Wissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Informatik

Aufgabengebiet

Wiss. Dienstleistungen in der Forschung im Bereich der Theoretischen Informatik, insb. Logik und Komplexitätstheorie; Mitarbeit im Rahmen des DFG Emmy Noether-Projekts „Representation Complexity of Counting and Enumeration Algorithms“; Aufgaben zur eigenen wiss. Qualifizierung (Promotion)

Anforderungen

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium in Informatik oder Mathematik mit Schwerpunkt in theoretischer Informatik, insb. Logik und Komplexität (mögl. mit überdurchschnittlichem Abschluss); nachgewiesene Problemlösungskompetenz; sehr gute Kenntnisse in einem der projektrelevanten Forschungsgebiete Logik und Datenbanktheorie, Knowledge Compilation, Beweiskomplexitätstheorie und Theorie des Constraint Satisfaction Problems

Bewerbung bis
23.01.20
Bewerbung an

Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Informatik, Prof. Dr. Christoph Berkholz (Sitz: Rudower Chaussee 25), Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail an berkholz@informatik.hu-berlin.de