Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung für Personal und Personalentwicklung

Sonderzahlung für Beamtinnen und Beamte

Stand: August 2020

Berliner Beamtinnen und Beamte erhalten – soweit sie vollbeschäftigt sind - auf Grund des Gesetzes über die Gewährung einer jährlichen Sonderzahlung  mit ihren Dienstbezügen für Dezember eine Sonderzahlung. Die Höhe der Sonderzahlung beträgt seit dem Jahr 2018 für Beamtinnen und Beamte der Besoldungsgruppen A 4 bis A 9 1.550 € und für Beamtinnen und Beamte der übrigen Besoldungsgruppen 900 €.

Voraussetzung ist, dass das Beamtenverhältnis am 01. Dezember besteht und mindestens seit dem 01. Juli des jeweiligen Kalenderjahres bestand.

Beamtenzeiten bei anderen öffentlich-rechtlichen Dienstherrn werden berücksichtigt, wenn keine Unterbrechung vorliegt. Die Sonderzahlung vermindert sich für jeden vollen Monat, in dem keine Bezüge aus einem Beamtenverhältnis gewährt wurden, um 1/12. Für Elternzeit bestehen Sonderregelungen.

Für jedes Kind, für das im Dezember Kindergeld zusteht, wird ein Sonderbetrag von 25,56 € gewährt.

Diese Darstellung kann nur einen allgemeinen Überblick geben. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Ihre Personalstelle für Beamte

 

Kontakt

Zuständigkeiten