Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung für Personal und Personalentwicklung

Juniorprofessur für „Empirie der englischen Sprache“

Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Anglistik und Amerikanistik
zurück zur Übersicht
Kennziffer
JP/005/17
Kategorie(n)
Juniorprofessuren
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Anglistik und Amerikanistik

Bewerbung bis
12.10.2017
Text:

An der Sprach- und literaturwissenschaftlichen Fakultät, Institut für Anglistik und Amerikanistik, ist eine

 

Juniorprofessur für „Empirie der englischen Sprache“

 

zum 01.04.2018 zu besetzen.

 

Der/die Stelleninhaber/in soll die Kerngebiete der englischen Grammatik in Forschung und Lehre mittragen und dabei gleichzeitig das Arbeitsgebiet durch eine Spezialisierung im Bereich der Grammatik mit einer empirischen Ausrichtung (experimentell oder korpusbasiert) ergänzen. Die Juniorprofessur soll die vorhandenen professoralen Kompetenzen in allen Studiengängen ergänzen und um einen bedeutsamen Bereich in der Lehre erweitern.

 

Die Bewerber/innen müssen die Anforderungen für die Berufung zum/zur Juniorprofessor/in gemäß § 102 a des Berliner Hochschulgesetzes erfüllen.

 

Die Humboldt-Universität zu Berlin strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und fordert qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bewerbungen aus dem Ausland sind erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerbung an

Bewerbungen sind unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, Dekanin der Sprach- und literaturwissenschaftlichen Fakultät, Frau Prof. Vedder, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder per E-Mail an bewerbungen.sprachlit@hu-berlin.de zu richten. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.