Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung für Personal und Personalentwicklung

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung für Personal und Personalentwicklung | Stellenausschreibungen | Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in - E 13 TV-L HU (Teilzeitbeschäftigung ggf. möglich)

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in - E 13 TV-L HU (Teilzeitbeschäftigung ggf. möglich)

Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Institut für Erziehungswissenschaften
zurück zur Übersicht
Kennziffer
AN/174/17
Kategorie(n)
Wissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät - Institut für Erziehungswissenschaften

Aufgabengebiet

Wiss. Dienstleistungen in Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Mathematik für die Primarstufe (Kl. 1-6); Mitarbeit bei der Lehrorganisation, der Evaluation des Studiengangs – Messung professioneller Kompetenz von angehenden Fachkräften in der mathematischen Bildung sowie der Entwicklung und Beforschung von Konzepten für Fort- und Weiterbildung, insb. Mentor/-innen und fachfremd unterrichtenden Lehrkräften im Rahmen des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik (DZLM); Begleitung des Praxissemesters;  Betreuung von Werkstätten; übergeordnete Koordination von Drittmittelprojekten (inkl. Hilfe bei der Antragstellung bei Fördergemeinschaften); Unterstützung der empirisch-quantitativen Forschung sowie der Öffentlichkeitsarbeit; Publikationen und Präsenz auf nationalen und internationalen Tagungen

Anforderungen

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium im Bereich Lehramt Mathematik oder Psychologie, Promotion (mit mögl. überdurchschnittl. Ergebnis); eine nach Abschluss des Hochschulstudiums ausgeübte mind. dreijährige wiss. oder fachlich-praktische Tätigkeit in einem hauptberufl. Dienstverhältnis; Forschungs- und Publikationstätigkeit mit den Schwerpunkten (frühe) mathematische Bildung, Professionsforschung, empirisch-quantitative Forschung sowie Gender & Diversity; Kenntnisse in empirischen Forschungsmethoden (qual. und/oder quant.); sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift; sicherer Umgang mit Statistiksoftware, z. B. SPSS, Mplus, Conquest; Publikationserfahrung, insb. international (Artikel und Vorträge auf Kongressen); hohes Maß an Eigeninitiative; Teamfähigkeit sowie ausgeprägte analytische und kommunikative Fähigkeiten

Bewerbung bis
16.09.2017
Bewerbung an

Bewerbungen sind unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Erziehungswissenschaften, Frau Prof. Eilerts, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an sekretariat.math.ps@hu-berlin.de zu richten.