Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung für Personal und Personalentwicklung

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung für Personal und Personalentwicklung | Stellenausschreibungen | Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in max. befristet für 6 Jahre gem. WissZeitVG - E 13 TV-L HU

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in max. befristet für 6 Jahre gem. WissZeitVG - E 13 TV-L HU

Lebenswissenschaftliche Fakultät - Institut für Biologie
zurück zur Übersicht
Kennziffer
AN/041/17
Kategorie(n)
Wissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

Lebenswissenschaftliche Fakultät - Institut für Biologie

Aufgabengebiet

Wiss. Dienstleistungen in Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Verhaltensphysiologie, insb. zu sensorischen Verarbeitungsmechanismen im elektrosensorischen System schwach elektrischer Fische (topographische Karten, Neuromodulation); Betreuung von Bachelor-, Master- und Doktorarbeiten; Mitarbeit beim Aufbau der Arbeitsgruppe; Aufgaben zur eigenen wiss. Qualifizierung

Anforderungen

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium und Promotion in einem für das Fachgebiet relevanten Fach; umfassende einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen im Forschungsgebiet (z. B. extra- und intrazelluläre Elektrophysiologie, immunhistochemische Methoden, computational neuroscience, Matlabprogrammierung); sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Bewerbung bis
12.04.2017
Bewerbung an

Bewerbungen sind unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, Lebenswissenschaftliche Fakultät, Institut für Biologie, Prof. Krahe (Sitz: Philippstr. 13), Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail an ruediger.krahe@hu-berlin.de zu richten.