Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung für Personal und Personalentwicklung

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung für Personal und Personalentwicklung | Stellenausschreibungen | Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung (ggf. auch als zweimal 1/4-Teilzeitbeschäftigung) befristet für vorauss. 3 Jahre – E 13 TV-L HU

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung (ggf. auch als zweimal 1/4-Teilzeitbeschäftigung) befristet für vorauss. 3 Jahre – E 13 TV-L HU

Juristische Fakultät - Deutsches und internationales Strafrecht, Strafprozessrecht und Juristische Zeitgeschichte
zurück zur Übersicht
Kennziffer
AN/116/18
Kategorie(n)
Wissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

Juristische Fakultät - Deutsches und internationales Strafrecht, Strafprozessrecht und Juristische Zeitgeschichte

Aufgabengebiet

Wiss. Dienstleistungen in Forschung und Lehre auf dem Gebiet des Strafrechts, insb. des internationalen Strafrechts (Völkerstrafrecht); Aufgaben zu eigenen wiss. Qualifizierung (Promotion)

Anforderungen

1. und ggf. 2. Juristische Prüfung, ein Prädikatsexamen mit mind. vollbefriedigend (1/4-Teilzeitbeschäftigung nur für Personen vor oder im Referendariat oder parallel zum Stipendium); fundierte Kenntnisse im internationalen Strafrecht, insb. im Völkerstrafrecht, gute Englischkenntnisse

Bewerbung bis
21.06.2018
Bewerbung an

Humboldt-Universität zu Berlin, Juristische Fakultät, Prof. Werle, Unter den Linden 6, 10099 Berlin